Springe zum Inhalt

Abreisevorbereitung

06.08.2019 Tag 10

Heute stand der Tag schon ganz im Zeichen der Abreise.

Nach dem Frühstück machten wir uns mit dem Wolf los zum Tanken und Einkaufen. Danach gönnten wir uns noch etwas Sonne und genossen das warme Wetter. Als die Sonne etwas hinter den aufkommenden Wolken verschwand, machten wir uns noch einmal auf nach Bad Schandau zum Bummeln.

Dort bekamen wir dann auch den ersten leichten Regen ab.

Als wir wieder gegen 18:00 Uhr an unserem Wohnwagen waren, grillten wir ein paar Bratwürstchen und aßen zu Abend. Danach verstauten wir die Außenanlage (Stühle, Tisch, Vorteppich, Grauwasserbehälter und Wasserkanne) im Wolf und Wohnwagen und holten die Markise ein. Dazu mussten wir das Hubdach absenken. Als die Markise an ihrem Platz war, fuhren wir das Hubdach wieder aus. Dann pakten wir schon mal die Dinge zusammen, die mit ins Auto kommen sollen.

Morgen muss noch das Stromkabel eingeholt und bezahlt werden. Dann wars es das.

Jetzt sitzen wir im Wohnwagen in unserer Sitzecke, trinken Weinschorle und knabbern ein paar Chips. Morgen möchten wir früh losfahren. Das heißt hier ab 08:00 Uhr, weil erst dann das Büro aufmacht und wir bezahlen können.

Dies wird heute wahrscheinlich der letzte Blogeintrag dieses Urlaubs sein. Wir bedanken uns bei allen, die unsere Reise verfolgt haben und hoffen, dass es unterhaltsam war und gefallen hat.

Viele Grüße

Die Hosis
Die Hosis

Ein Gedanke zu „Abreisevorbereitung

  1. Domi

    Hallo Ihr beiden, danke für den heutigen Bericht. Mutti und ich wünschen Euch eine erholsame Nacht und eine gute Heimfahrt. Wir freuen uns auf Euch 😘😘!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.